DE | EN

PRESSEINFORMATIONEN


SAHCO ULF MORITZ AUSSTELLUNG, NEUES MUSEUM NÜRNBERG

Ulf Moritz ist einer der innovativsten Stoffdesigner und zählt zu den wichtigsten Gestaltern seiner Branche. Unter dem Aspekt der Innovation im Material widmet nun das Neue Museum in Nürnberg dem Künstler eine Ausstellung und zeigt Arbeiten aus seinem umfangreichen Repertoire außergewöhnlicher Stoffentwürfe der letzten drei Jahrzehnte.

Auffallend in seinem textilen Schaffen ist der stete Wandel, insbesondere im Umgang mit dem Material: von Kupferdraht bis Rosshaar, von Ausbrenner bis Lasercut; immer bringen seine Kombinationen aus technischer Raffinesse und neuartigem Materialeinsatz Textilien von großer Ausstrahlungskraft und Lebendigkeit hervor. Die Haptik aber auch die Eleganz und Opulenz sowie die Perfektion und Originalität prägen das gesamte Werk von Ulf Moritz, zu dem neben Stoffen und Posamenten auch Teppichböden, Tapeten, Inneneinrichtungen und architektonische Projekte zählen. „Ich will nicht nur haptisch neue Erlebnisse schaffen. Ich denke an die Atmosphäre, ich stelle mir den Raum vor“, so Ulf Moritz.

1986 begann die Zusammenarbeit mit SAHCO. Die extravaganten Stoffkreationen sorgen bis heute für Überraschung. Der Kosmopolit, in Amsterdam ansässig, aber in aller Welt zu Hause, lässt sich kreativ nicht eingrenzen. Sein Können liegt in der Kunst, die Balance zu halten. Seine Stoffe sind voller Poesie und spannender Brüche. Sie gehen weit über das rein Dekorative hinaus.

Studiert hat Ulf Moritz an der Krefelder Textilingenieurschule bei Professor Georg Muche, dem Maler und ehemaligen Leiter der Weberei am Bauhaus in Dessau. Die einzigartigen Kreationen von Ulf Moritz befinden sich mittlerweile in den Sammlungen des Stedelijk Museums, Amsterdam, im Cooper-Hewitt National Design Museum, New York und im Textiel Museum, Tilburg. Hinzu kommen zahlreiche Auszeichnungen und internationale Preise wie z.B. der britische Award „Honorary Royal Designer for Industry“.

Die Ausstellung ist noch bis 01. November 2017 zu sehen.
Neues Museum, Staatliches Museum für Kunst und Design, Klarissenplatz, 90402 Nürnberg

SAHCO HOME COLLECTION 2017

Schmuckstücke für den Raum. Die neue HOME COLLECTION spielt mit den progressiven Ideen der Modewelt – Persönlich, Charaktervoll und Individuell.

Der Schwerpunkt liegt dabei auf modernen, trendigen Farben und dem Spiel mit geometrischen Formen aber auch einer bewusst vereinfachten Designsprache.

Die fünf, in feinster Handarbeit kreierten, Kissen spielen mit Kontrasten und Materialien. Sie zeigen die SAHCO-Stoffe CUBA, DALSTON, ELLIS und MANHATTAN neu kombiniert und inszeniert. Ergänzt wird die Kollektion um ein Kissen aus gehäkelter Wollquali-tät sowie um das Plaid MANHATTAN.

Die neue HOME COLLECTION überzeugt durch spannungsreiche, vielseitige textile Strukturen und brilliert mit einer klaren Farbpaletten in fünf Themenwelten: BLACK+WHITE, AQUA+MANDARINE, BLUE+POWDER, GREEN+PURPLE und SUNNY+PINK.

SAHCO KOLLEKTION “THE VENDEVOORT” 2017

Helsinki, London, San Francisco, Melbourne und Barcelona. Eine Reise durch die hippsten Stadtviertel als Inspiration für eine modische und facettenreiche Kollektion.

Mit viel Ausdruck und Spannung setzt THE VENDEVOORT nicht nur Hotels und Objekte neu in Szene, sondern auch private Räume. Alle Stoffe sind aus der flammhemmenden Faser Polyester FR oder Trevira CS gewoben. Die Farben reichen dabei von kräftigen Tönen bis hin zu Schattierung in soften Pastellnuancen. Eine Kollektion so individuell, charakterstark und authentisch wie die Menschen die mit ihr leben.
Willkommen im SAHCO-Boutiquehotel THE VENDEVOORT.

SAHCO COLLECTION 2017

Die SAHCO Collection 2017 − Ausdruck und Komplexität in hinreisender Vereinfachung.

Texturen und Farben inspiriert von der Natur. Die Schönheit und der Facettenreichtum ausgewählter Inseln dieser Welt standen Pate für die SAHCO Collection 2017, die sich als großes Ganzes präsentiert.

Der Schwerpunkt liegt auf modernen, trendigen Farben und dem Spiel mit geometrischen Formen aber auch einer bewusst vereinfachten Designsprache. Die neuen Stoffe überzeugen durch spannungsreiche, vielseitige textile Strukturen und brillieren mit einer klaren Farbpalette. Jeder Stoff steht und strahlt für sich. Spannung entsteht durch die Kombination. So harmonieren grob, strukturierte Flachgewebe mit edlen Velours sowie auch feine und transparente Stoffe perfekt miteinander. Die handverlesene Stoffauswahl ermöglicht individuelle Gestaltungsmöglichkeiten.

Der Raum als Insel. Schön für sich. Dennoch: Persönlichkeit, Charakter und Individualität entstehen erst im Zusammenspiel aus Farben, Formen und Strukturen. Die SAHCO Collection 2017 schafft Wohnwelten und lädt zum Reisen ein − mit Stil und entspannter Lässigkeit.

PRINTEMPES − die diesjährige Ulf Moritz-Kollektion präsentiert sich in Pastelltönen und beweist damit, dass diese leichte Farbwelt etwas für Avantgardisten ist. Neben den neuen Kolorits stehen außergewöhnliche Materialkompositionen im Fokus: Bast und Lurex verwoben zu einem Bezugsstoff, exeptionelle Allover-Dessins und Farbdégradés mit metallischen Effekten, aber auch subtil-technische Doppelgewebe mit Bouclé-Bändchen fügen sich wie selbstverständlich zusammen − erfrischend anders und doch typisch Ulf Moritz.

Ergänzend dazu gibt es neue Accessories. Die unverwechselbaren Raffhalter und Posamenten vereinen feinste Handarbeit und exquisite Optik. Extravagant ist die Formensprache, die in dieser Kollektion auf sehr zeitgemäße Weise interpretiert wird. Formal wie farblich und schlicht wie elegant begeistern sie mit Raffinesse. Jedes ist ein Schmuckstück, das auf wunderbare Weise Akzente setzt.

SAHCO COLLECTION 2016

Die SAHCO Kollektionen 2016 setzt auf unterschiedlichen Ebenen klare Statements und zeichnet mit frischer Geradlinigkeit einen neuen Look.

Neben den klassisch-modernen Stoffen der EDIZIONE CLASSICA gibt es neue PREMIUM BASICS im Segment der Bezugsstoffe. Sie brillieren mit umfangreicher Farbpalette und Natürlichkeit.

Mit zurückhaltender Ästhetik und einer neuen Selbstverständlichkeit reflektiert das Thema SLOW DESIGN auf einen aktuellen Interior Trend: Die Reduktion des Vordergründigen und der Wunsch nach Authentizität und Charakter werden hier deutlich sicht- und fühlbar.

Die textilen Kreationen von Ulf Moritz zeichnen besondere Strukturen und Oberflächen in Stoffe mit außergewöhnlichen Materialkompositionen. Sie begeistern durch innovative Techniken und exklusivem Finish.

Neues gibt es auch bei den FINE WALLCOVERINGS. Zwei Tapeten als elegante Faux-Unis versprühen feine Akzente oder pures Understatement.

Die Weiterentwicklung der Collection FINE RUGS setzt mit 12 neuen Dessins Maßstäbe in Farbe und Qualität – von Hand getuftet, gewebt oder geknüpft und wahlweise in 10 zusätzlichen Farbtönen erhältlich.

Auch wenn jede Kollektion für sich steht, ihre eigene Ausprägung hat, gibt es doch etwas, das alle Neuheiten eint: edle Designs und beste Qualität. Stoffe, Tapeten und Teppiche, weil sie etwas Besonderes sind, Substanz und Qualität haben – heute wie morgen.